Zur Neueröffnung: Versandkostenfreie Lieferung ab 80,- EUR Einkaufswert

  • Liebevolle Handarbeit
  • Pflanzenversand Montag bis Mittwoch
  • Der Verkauf vor Ort startet im Juli
  • Liebevolle Handarbeit
  • Pflanzenversand Montag bis Mittwoch
  • Der Verkauf vor Ort startet im Juli

Gewöhnlicher Natternkopf | Echium vulgare

3,80 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
verfügbar

Beschreibung

Geheimtipp in modernen Gärten

Insektenmagnet

liebt trockene, sonnige und nährstoffarme Böden

hitzeresistent

Der Natternkopf wird nicht umsonst "Insektenmagnet" genannt. :) Er ist bei Wildbienen und Schmetterlingen ebenso beliebt, wie bei anderen Insekten. In einem Naturgarten darf der Natternkopf nicht fehlen und besonders in modernen Gärten ist er, wegen seines leuchtenden Blautons, ein Geheimtipp und strahlendes Highlight. Auch in Pflanzkübeln setzt er auf dem Balkon oder auf der Terrasse farbige Akzente.

Er ist absolut pflegeleicht, anspruchslos und kommt sogar mit Schwermetall an Industriestandorten zurecht. Auch längere Trockenphasen in den immer heißer werdenden Sommern kann er gut vertragen. Nur düngen solltest du ihn nicht, da er nährstoffarme Böden bevorzugt.


Bis zu 39 Wildbienenarten lassen sich auf einen Drink auf ihm nieder, darunter auch die spezialisierte Glänzende Natternkopf-Mauerbiene oder die Matte Natternkopf-Mauerbiene. Auch 42 Schmetterlingsarten nutzen den Natternkopf als Nektarquelle sowie 12 als Raupenfutter.


Der Natternkopf ist u.a. Nektarpflanze für folgende Schmetterlinge:

  • Zitronenfalter (siehe vorletztes Foto)
  • Schwalbenschwanz
  • Quendel-Bläuling
  • Nachtkerzenschwärmer
  • Schwarzkolbiger Braundickkopffalter (siehe letztes Foto)


Außerdem ist er Raupenfutterpflanze für:

  • Distelfalter
  • Zimtbär
  • Punktbär


[Quelle: https://www.naturadb.de/pflanzen/echium-vulgare/, Stand 11.06.2024]


Stauden begeistern jeden Gartenliebhaber durch ihre immer wiederkehrende Schönheit. Denn einmal gepflanzt, blühen sie jedes Jahr erneut. Natürlich kann auch eine Staude sich mit der Zeit immer neue Standorte suchen, da sie sich mithilfe ihrer Samen gerne vermehrt. Gerade der Natternkopf sucht sich über die Jahre so seine neuen Lieblingsecken und kann dich über die Zeit an immer mehr Standorten glücklich machen... wenn du ihn lässt. ;) So kann dein Garten sich mit den Jahren in ein buntes Paradies entwickeln und dich jedes Jahr erneut überraschen.


Gewöhnlicher Natternkopf | Echium vulgare

zweijährig

Standort: sonnig

Blütenfarbe: blau-violett

Blütezeit: Juni bis August

Wuchshöhe: bis zu 90 cm

Topfgröße: 0,69 Liter


Bestandssituation (Rote Liste): sehr häufig

Gefährdung (Rote Liste): ungefährdet

[Quelle: https://www.rote-liste-zentrum.de/de/Detailseite.html?species_uuid=1c093721-ae0b-4965-8d38-91d0eb5dfa64, Stand: 11.06.2024]


Wildpflanzen werden für gewöhnlich "grün" versandt, d.h. ohne Blüte. So kann deine neue Wildpflanze sich in ihrem neuen Zuhause erst einmal richtig gemütlich einwurzeln. Hab´ etwas Geduld mit ihr, bis sie sich in ihrer vollen Schönheit zeigt. Sie ist schließlich kein züchterisch verändertes "Hochleistungs-Dauer-Blüh-Gewächs", sondern ein kleines Stück Natur. Und wenn sie sich dann traut, ihre Blüten zu öffnen, wird sie dir gewiss ein Lächeln ins Gesicht zaubern. :)


Diese Wildpflanze stammt aus biologischer, liebevoller Handarbeit. Natürlich torffrei.

Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006