Zur Neueröffnung: Versandkostenfreie Lieferung ab 80,- EUR Einkaufswert

  • Liebevolle Handarbeit
  • Pflanzenversand Montag bis Mittwoch
  • Der Verkauf vor Ort startet im Juli
  • Liebevolle Handarbeit
  • Pflanzenversand Montag bis Mittwoch
  • Der Verkauf vor Ort startet im Juli

Saat-Esparsette | Onobrychis viciifolia

3,60 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
verfügbar

Beschreibung

edle Blütenstände in Pastellfarben

kübelgeeignet

eiweißreiche Futterpflanze für Kaninchen und Meerschweinchen

Die Saat-Esparsette verzaubert an einem sonnigen Platz mit ihren pastellfarbenen Blüten von Mai bis Juli. Sie gedeiht am besten auf nährstoffarmen Böden. Bezüglich der Wasserversorgung mag sie es frisch bis trocken. Da sie sehr tief wurzelt (bis zu 4 m), kommt sie gut mit den immer heißer werdenden Sommern zurecht. Oberirdisch erreicht sie eine Höhe von ca. 30 bis 60 cm.

Da sie außerdem auch kübelgeeignet ist, wäre diese Staude doch mal ein außergewöhnliches Geschenk bei der nächsten Geburtstagsparty. :)

Stauden begeistern jeden Gartenliebhaber durch ihre immer wiederkehrende Schönheit. Denn einmal gepflanzt, blühen sie jedes Jahr auf´s Neue. Natürlich kann auch eine Staude sich mit der Zeit immer neue Standorte suchen, da sie sich mithilfe ihrer Samen gerne vermehrt. So kann dein Garten sich mit den Jahren in ein buntes Paradies entwickeln und dich jedes Jahr auf´s Neue überraschen.

Für unsere kleinen Schmetterlingsraupen ist sie scheinbar außerdem ein Leckerbissen, denn die Liste ist lang...


Folgende Raupen macht sie satt und glücklich:

  • Grüner Zipfelfalter
  • Großpunkt-Bläuling
  • Kleinpunkt-Bläuling
  • Großer Esparsetten-Bläuling
  • Kleiner Esparsetten-Bläuling
  • Kleines Nachtpfauenauge
  • Esparsetten-Widderchen
  • Esparsetten-Glasflügler
  • Kleiner Alpen-Bläuling
  • Kleines Fünffleck-Widderchen
  • Klee-Widderchen
  • Kleespinner >> Hoffentlich keine anderen Spinner. ;)
  • Goldbraune Hauhecheleule
  • Buschheiden-Rindeneule
  • Buschsaum-Herbsteule
  • Saudistel-Steineule
  • Streckfuß
  • Rötlichgrauer Bürstenspinner
  • Mondfleck-Bürstenspinner


Auch Nektar wird fleißig geschlürft von:

  • Großer Esparsetten-Bläuling
  • Kleiner Esparsetten-Bläuling
  • Großpunkt-Bläuling
  • Kleinpunkt-Bläuling
  • Esparsetten-Widderchen
  • Thymian-Widderchen
  • Beilfleck-Widderchen
  • Südwestdeutsches Grünwidderchen
  • Sonnenröschen-Grünwidderchen


Doch nicht nur Schmetterlinge, sondern auch Wildbienen, Schwebfliegen, aber auch Rinder, Kühe und sogar Kaninchen und Meerschweinchen begeistern sich für die eiweißreiche Futterpflanze.


[Quellen: https://de.wikipedia.org/wiki/Saat-Esparsette, Stand: 22.05.2024;

https://www.naturadb.de/pflanzen/onobrychis-viciifolia/, Stand: 22.05.2024]


Saat-Esparsette | Onobrychis viciifolia

Staude (mehrjährig)

Standort: sonnig

Blütenfarbe: rosa

Blütezeit: Mai bis Juli

Wuchshöhe: bis zu 60 cm

Topfgröße: 0,69 Liter


Bestandssituation (Rote Liste): sehr selten

Gefährdung (Rote Liste): gefährdet

[Quelle: https://www.rote-liste-zentrum.de/de/Detailseite.html?species_uuid=5d7c4235-d5e5-4472-a2b6-f5d6b6a42232, Stand: 22.05.2024]


Wildpflanzen werden für gewöhnlich "grün" versandt, d.h. ohne Blüte. So kann deine neue Wildpflanze sich in ihrem neuen Zuhause erst einmal richtig gemütlich einwurzeln. Hab´ etwas Geduld mit ihr, bis sie sich in ihrer vollen Schönheit zeigt. Sie ist schließlich kein züchterisch verändertes "Hochleistungs-Dauer-Blüh-Gewächs", sondern ein kleines Stück Natur. Und wenn sie sich dann traut, ihre Blüten zu öffnen, wird sie dir gewiss ein Lächeln ins Gesicht zaubern. :)


Diese Wildpflanze stammt aus biologischer, liebevoller Handarbeit. Natürlich torffrei.

Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006